Home Back to Events Listing
ZURICH • 24 NOVEMBER 2016

BENEFIT FROM THE KNOWLEDGE OF LEADING FUND MANAGERS

Referenten

Christophe Braun
NameChristophe P. Braun
Job titleInvestmentexperte
CompanyCapital Group
TitleCapturing emerging market growth doesn’t have to be risky
ContentTBC
BiogChristophe P. Braun ist Investmentspezialist für Aktien bei der Capital Group. Er hat sechs Jahre Investmenterfahrung und kam in diesem Jahr zu unserem Unternehmen. Zuletzt war er Portfoliomanager und Investmentberater bei CBP Quilvest S.A, davor Investment Representative bei TD Direct Investing International. Christophe Braun hat einen MSc in Financial and Industrial Economics von der University of London, Royal Holloway College und ein Diplom in Betriebs- und Volkswirtschaft von der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck. Er arbeitet in London
Britney Lam-Macquarie Asset Management
NameBritney Lam
Job titleInvestment Strategist - Macquarie Asian Equities
CompanyMacquarie Asset Management
TitleChinese monetary policy: impacts and opportunities for investors
ContentTBC
BiogBritney works with the investment team to manage strategic investment issues (including macro and policy risks) of the Asian Listed Equities strategies. She has worked as a portfolio manager and equity analyst for more than 12 years in Asia, at companies including Cathay Conning Asset Management and Omegacy Group Limited. She holds a bachelor’s degree in economics from Northwestern University.
Philipp Weber
NamePhilipp Weber
Job titleAsset Strategy Consultant
CompanyC-alm, Zürich
TitleWie Pensionskassen im Tiefzinsumfeld Erträge erhöhen
ContentTBC
BiogPhilipp Weber schloss 2003 ein Studium in Wirtschaftswissenschaften an der Universität St. Gallen ab. Vor seiner Zeit bei der c-alm AG arbeitete Philipp Weber von 2004 bis 2005 als Strategieberater bei ZS Associates in Frankfurt und Princeton und von 2005 bis 2009 bei der UBS im Bereich Risk Management und Portfoliomanagement. Seit 2010 ist Philipp Weber bei der c-alm AG. In seiner Beratungstätigkeit unterstützt er Pensionskassen im Asset und Liability Management sowie in Fragen zur Anlagestrategie und zu deren Umsetzung. Neben seiner Funktion als Berater ist Philipp Weber als Leiter Research für die Bildung von Kapitalmarktprognosen der c-alm AG zuständig.
Michael Appenzeller
NameMichael F. Appenzeller
Job titleFounder
CompanyEtops & Fundbase, Zürich
TitleZweite Podiumsdebatte- Fintech: Wird Anlegen mithilfe von Algorithmen auch im BVG zum neuen Treiber?
ContentTBC
BiogMichael F. Appenzeller ist Mitgründer und visionäre Kopf der Fintech-Unternehmen Etops und Fundbase, die rund 80 Mitarbeiter weltweit beschäftigen und für Vermögens- und Asset-Manager über 30 Milliarden Dollar betreuen. Er begann seine Karriere als Strategieberater und Projektleiter bei Oliver Wyman (vormals Mercer Management Consulting) in Zürich und den USA. Dort führte er das strategische Asset Management und Kapitalmarkt-Projekte in Europa, den USA und im Nahen Osten. Danach war er als Business Manager verantwortlich für die strategische Entwicklung eines Vermögensverwalters. 2008 wurde Michael Appenzeller bei einer Boutique für Wandelanleihen Leiter Operations und Finanzen, wo er eine institutionelle Asset-Management Plattform aufbaute. Michael Appenzeller verfügt über einen Abschluss der Universität St. Gallen mit Vertiefung Corporate Finance, Rechnungswesen und Controlling. In seiner Freizeit fährt er Rennrad, bestreitet Autorennen und praktiziert Yoga. Michael wurde im Jahr 1976 geboren und lebt in der Nähe von Zürich.
Andreas Dietrich
NameAndreas Dietrich
Job titleWirtschaftsprofessor und Fintech-Experte
CompanyUniversität Luzern
TitleKann Anlegen verstärkt automatisiert werden?
ContentTBC
BiogProf. Dr. Andreas Dietrich ist Dozent, Studienleiter des MSc Banking and Finance sowie Leiter des Kompetenzzentrums Financial Services Management am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern. Er studierte und promovierte an der Universität St. Gallen HSG, wirkte als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der HSG und absolvierte ein Forschungsjahr an der DePaul University in Chicago. Seit 2008 arbeitet er am IFZ. Zudem ist er Mitglied des Verwaltungsrates der Luzerner Kantonalbank. Andreas Dietrich ist ein vielbeachteter Experte in Fintech-Fragen.
Reto Tarreghetta
NameReto Tarreghetta
Job titleExperte für Kostenanalysen und -senkung
CompanyNovarca, Zürich
TitleAnlegen mit Algorithmen: Interessenskonflikte ausschalten und Kosteneffizienz steigern
ContentTBC
BiogReto Tarreghetta, Dipl. Ing. ETH Zürich, ist CEO und Managing Partner der Novarca AG in Zürich. Er verfügt über eine mehrjährige Beratungserfahrung bei The Boston Consulting Group. Zudem war er 25 Jahre lang in der Finanzdienstleistungsindustrie tätig, dort in Führungsfunktionen bei Credit Suisse, Julius Bär und Swisscanto. Bei der Swisscanto Gruppe war er langjähriges Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortete den Vertrieb und das Marketing in der Schweiz.
Vera Kupper Staub
NameVera Kupper Staub
Job titleVizepräsidentin
CompanyOberaufsicht Berufliche Vorsorge OAK BV, Bern
TitleZweite Podiumsdebatte-Fintech: Wird Anlegen mithilfe von Algorithmen auch im BVG zum neuen Treiber?
ContentTBC
BiogVera Kupper Staub ist Vize-Präsidentin der 2012 neu gebildeten Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge. Die Mutter zweier Teenager ist auch Mitglied des Stiftungsrates der gemeinnützigen «Fondazione Cariplo» in Mailand und präsidiert deren Anlagekommission. Ab 2000 verantwortete sie die Vermögensanlagen der Pensionskasse Stadt Zürich. Von 2006 bis 2011 war sie Vorstandsmitglied des Schweizerischen Pensionskassenverbands ASIP. Vorherige Stationen der Volkswirtschafterin waren die Institutionelle Vermögensverwaltung der UBS und ECOFIN Investment Consulting AG.
Adrian  Gautschi-Dintikon
NameAdrian Gautschi
Job title Anlagestrategieberater
CompanyGautschi Advisory, Dintikon
Title Zweite Podiumsdebatte- Fintech: Wird Anlegen mithilfe von Algorithmen auch im BVG zum neuen Treiber?
ContentTBC
BiogGautschi leitete während 12 Jahren das Investment Controlling der Complementa, die 2011 von State Street übernommen wurde. 2012 gründete er die Anlagefirma Invalue. Seit 2015 berät er als Selbstständigerwerbender diverse Schweizer KMU bei der Umsetzung des BVG. Sein Kerngeschäft sind die Anlagestrategie, das Risikomanagement und Anlagecontrolling. Bei einer Sammelstiftung und zwei Pensionskassen ist er externes Mitglied der Anlagekommission und Mitglied in einer Verwaltungskommission. Adrian Gautschi begann seine Karriere mit einer abgeschlossenen Banklehre. Später studierte er an der Uni Zürich Volkswirtschaft. Gautschi ist Mitautor des Fachwörterbuches für die berufliche Vorsorge des Verlags VPS. Der 52-Jährige lebt in Dintikon AG.
Marco Bagutti-Stiftung Auffangeinrichtung
NameMarco Bagutti
Job titleLeiter Kapitalanlagen
CompanyStiftung Auffangeinrichtung
TitleErste Podiumsdebatte- Chancen und Risiken der Performance-Optimierung im Tiefzinsumfeld
ContentTBC
BiogMarco Bagutti leitet seit Dezember 2008 den Fachbereich Kapitalanlagen der Stiftung Auffangeinrichtung BVG, die ein Vermögen rund 12.8 Milliarden Franken verwaltet. Er ist Mitglied des Ausschusses für Anlagefragen der BVG Kommission, des Anlage- und Risikoausschusses der PK ABB sowie des Fachausschuss Kapitalanlagen der Schweizer Personalvorsorge. Zuvor war er 15 Jahre im Bereich der Institutionellen Vermögensverwaltung bei Pictet, BSI und der Deutschen Bank unter anderem im Portfoliomanagement tätig. Von 1986 bis 1993 war er Optionen- und Futures-Händler bei der UBS. Marco Bagutti hat 1992 das CFA Diplom erworben und wurde am New York Institute of Finance im Gebiet derivativer Finanzinstrumente ausgebildet. Er war zehn Jahre im Vorstand der Swiss CFA Society, davon 3 Jahre als deren Präsident.
Urs Beck-EFG New Capital
NameUrs Beck
Job titleSwiss Equity Manager
CompanyNew Capital-EFG Asset Management
TitleSchweizer Aktien: weg von der Benchmark, hin zu weniger Risiko und mehr Ertrag
ContentTBC
BiogUrs Beck stiess 2014 als Senior Portfoliomanager für Schweizer Aktien zur EFG. Davor war Urs Beck Leiter Aktien Schweiz bei der Zürcher Kantonalbank ZKB und verwaltete während sieben Jahren Institutionelle Fonds und Mandate. Während seiner Zeit bei der ZKB erhielt Urs Beck den FERI award für den besten Schweizer Aktienfonds in zwei aufeinander folgenden Jahren (2013 und 2014). Davor arbeitete er als Schweizer Aktien und Derivate Sales bei Julius Bär, Bank Leu und UBS. Urs Beck ist lic.oec.HSG und Chartered Financial Analyst.
Markus Leuthard-Vita Sammelstiftung, Zürich
NameMarkus Leuthard
Job titleLeiter Anlagen
CompanyVita Sammelstiftung, Zürich
TitleChancen und Risiken der Performance-Optimierung im Tiefzinsumfeld
ContentTBC
BiogMarkus Leuthard verantwortet die Anlagen der Sammelstiftung Vita seit 2015. Zuvor war er 6 Jahre lang Anlagespezialist der Pensionskassen der Nestlé-Gruppe und dort unter anderem verantwortlich für die Umsetzung von Anlagestrategien. Davor war er drei Jahre lang bei der Avadis Vorsorge AG Investment Manager. Zu seinen Tätigkeiten gehörten die Selektion von Vermögensverwaltern und die Überwachung externer Fondsmanager. Leuthard studierte an der Uni Zürich Volkswirtschaft und stieg 1997 beruflich bei Watson Wyatt ein, wo er 5 Jahre lang und unter anderem den ASIP Performancevergleich entwickelte. 2009 hat er die Zusatzausbildung Chartered Alternative Investment Analyst absolviert. Der 46-Jährige wuchs in Zürich auf, ist verheiratet und lebt in Aarau.
Photo©John Cassidy The Headshot Guy®www.theheadshotguy.co.uk07768 401009
NameRaphaël Pitoun
Job titleChief Investment Officer
CompanySielern Investment Management
TitleInvesting in Exceptional Companies: Long Term Growth & Sustainable Performance
ContentTBC
BiogRaphaël is a Director and the Chief Investment Officer of Seilern Investment Management. He leads the investment team and is responsible for the oversight of all investment research for the Seilern Universe of quality growth stocks. He is also the Fund Manager for Stryx World Growth and Stryx America. Raphaël has close to 20 years of experience in equity research and fund management. Prior to joining Seilern Investment Management, he worked on the research management team of Exane BNP Paribas and was responsible for the idea generation and the management of certificates. At Exane BNP Paribas, Raphaël successfully launched and managed several equity products based on a similar quality growth strategy to the Stryx funds. He started his career at Dexia as a sell side analyst. Raphael is a graduate of the IEP Paris and holds a BS in Economics and is a member of the Société Française des Analystes Financiers. He is fluent in French and English.