Home Back to Events Listing
ZURICH • 13 NOVEMBER 2018

BENEFIT FROM THE KNOWLEDGE OF LEADING FUND MANAGERS

Programm

 

08:00REGISTRATION
08:25Einführung
08:30-08:55Zinsen
Sind Währungs- oder Zinsentwicklungen prognostizierbar?
Beat Affolter, Projektleiter für Corporate Finance,, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW)
09:00-09:25Zinsen
How Senior Secured Loans behave in different market cycles (engl.)
Chris Remington, Director of Income Product & Portfolio Strategy, Eaton Vance, London
09:30-09:55Zinsen
Weltgrößter Pfandbriefmarkt attraktiver als Euro-Unternehmensanleihen (engl.)
Rune Brinch Kristensen, Head of Research and Senior Portfolio Manager, Danske Bank Asset Management, Copenhagen
10:00COFFEE & NETWORKING
10:20-10:45Zinsen
Machen Währungs- oder Zinsprognosen im Portfolio-Management Sinn?

  • Beat Affolter, Projektleiter für Corporate Finance, ZHAW
  • Andreas Dänzer, Leiter Anlagen, Pensionskasse ASGA, St. Gallen
  • Peter Kaste, Leiter Financial Engineering, Swiss Life Asset Management, Zürich
  • Iwan Deplazes, Leiter Asset Management, Swisscanto Invest, Zürich
10:50-11:25Alpha
Stock picking in der Trump-Ära – Chancen und Risiken im US-Aktienmarkt
Thorsten Becker, Senior Fund Manager, J O Hambro Capital Management, Frankfurt
11:30-11:55Alpha
Beating the Street: The Alpha opportunity in European Equities (engl.)
Edward Rumble, Portfolio Manager, RWC Partners, London
12:00LUNCH
13:00-13:25Neuausrichtung
Wie man ein Portfolio von Infrastrukturanlagen aufbaut
Benjamin Baumann, Senior Infrastructure Portfolio Manager, Mercer, Zurich
13:30-13:55Neuausrichtung
Verantwortungsbewusstes Investieren: Wie Schweizer Pensionskassen den Unterschied machen können
David Czupryna, Senior Client Portfolio Manager, Candriam, Zürich / Luxemburg
14:00-14:25Sozialversicherungspolitik
Kapitalgedeckte Vorsorge im Nullzinsumfeld
Yvonne Seiler Zimmermann, Finanzmarktprofessorin, Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ / Hochschule Luzern, Zug
14:30COFFEE & NETWORKING
14:45-15:25Sozialversicherungspolitik
Podiumsdebatte
Die zweite Säule ist finanzökonomisch nicht mehr effizient. Wie weiter? 

  • Roger Baumann, PK-Experte und Lehrbeauftragter, C-Alm, St. Gallen
  • Yvonne Seiler Zimmermann, Dozentin, IFZ, Hochschule Luzern, Zug
  • Laurent Schlaefli, Geschäftsführer, Profond Sammelstiftung, Zürich
  • Hanspeter Konrad, Rechtsanwalt, Direktor, Asip, Stet
15:25Bilanz des Tagungsleiters
15:30END