Hedgefondsverein veröffentlicht Bericht über die €1,6 Mrd Branche

Der globale Verband für Hedgefonds, Alternative Investment Management Association, hat Forschung in deutscher Sprache über die sozialen und wirtschaftlichen Vorteile der Hedgefonds Branche veröffentlicht.

Die Studie – Die Globale Hedgefonds Industrie – Kompetenter Ratgeber und Unterstützer der Wirtschaft – betont die Rolle von Hedgefonds in den Finanzmaerkten, sowie ihre soziale Funktion als Asset Manager für Pensionsfonds, Stiftungen und Wohltätigkeitsvereine.

Ausserdem sind Hedgefonds Herausgeber für circa 50,000 Menschen in Europa.

AIMA CEO Andrew Baker sagte: “Es ist völlig berechtigt, wenn die Deutschen und Leute anderswo in Europa fragen, was ist der soziale Wert von Hedgefonds in Europa? Unsere Antwort auf die Frage ist ganz einfach.

“Die Branche in Europa bietet nicht nur 50,000 Arbeitsplätze in Europa, sondern sie spielt auch eine bedeutende Rolle bei der Altersvorsorge von europäischen Bürgern, indem sie immer mehr von institutionellen Investoren benutzt wird.”

Die Forschung sagte weiter: “Hedgefonds zahlen dem Staat nicht nur erhebliche Steuern, sie mussten auch zu keinem Zeitpunkt mit dem Geld der Steuerzahler gerettet werden.

“Weil Hedgefonds sehr unterschiedlichen Strategien folgen und sich oft antizyklisch zur tatsächlichen Wirtschaftsentwicklung verhalten, tragen sie sogar dazu bei, die schlimmsten Effekte von Marktkrisen abzuschwächen.

“Im Gegensatz zu gängigen Vorurteilen sind Hedgefonds meist viel zu klein, um als systemisch wichtige Institutionen zu gelten. Da sie verglichen mit global tätigen Bankhäusern jedoch sehr flexibel agieren, sind sie ein guter Indikator für sich abzeichnende Krisen.

“Tatsächlich hat die Mehrzahl aller Hedgefonds ein ganz erhebliches Interesse an finanzieller Stabilität – und hat deswegen als Industrie selbst
signifikant unter der Finanzmarktkrise gelitten.”

Die Forschung finden Sie hier: www.aima.org/en/document-summary/index.cfm/docid/57425CD8-E0F2-42F4-B6A80FCB0F3DFC22

 

ABOUT THE AUTHOR
preloader
Close Window
View the Magazine





You need to fill all required fields!